Interessiert?

Kontaktieren Sie uns und schildern Sie uns Ihre spezielle Aufgabenstellung. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch!

Schulung und Ausbildung

Qualifizierungsprogramme und Trainings sind für die Verwender von Absturzsicherungen im § 14 PSA – V formal geregelt. In begleitenden Regelwerken der IGH – Interessensgemeinschaft Höhenarbeit sowie der AUVA werden seit 2016 Anforderungen an Ausbildungseinrichtungen und Ausbildungsinhalte formuliert.

Das breite Angebot der IAV an Schulungsveranstaltungen bietet für alle einschlägigen Gewerke – vom Dachdecker bis zum Mobilfunkmonteur – individuell gestaltete Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen. Diese können vor Ort im Betrieb oder aber auch im eigenen IAV Schulungszentrum in Wien veranstaltet werden.


Je nach Anforderung bieten wir standardmäßig folgende Lehrgänge an:

  • PSA – Verwenderunterweisung gem. §14 ASchG
  • Maststeigerausbildung gem. ÖNORM Z 1700
  • Ausbildung zum zert. Höhenarbeiter (HA) gem. ISO 88375
  • Sicherheit an Windenergieanlagen gem. EN 363

Da die praktische Übung das zentrale Element unserer Schulungen darstellt, werden die Trainings in Gruppen zu max. 8 Personen je Trainer durchgeführt.

Die Schulungen in Wien werden in unserem eigenen Höhentrainigszentrum durchgeführt. Schulungsdurchführungen in den Bundesländern nach Absprache.


Ablauf für Trainings, welche bei uns in der Obachgasse stattfinden

  • Beginn i.a. 08:00
  • Gruppengröße 6 bis max. 8 Personen
  • Eine kleine Jause und Getränke stellen wir bei, zu Mittag sind ca. 45min Pause eingeplant … für den Wirt ums Eck
  • Bitte strapazierfähiges, bequemes Gewand und festes Schuhwerk (Sportschuhe o.ä.) mitnehmen. In der Halle trainieren wir ohne Sicherheitsschuhe.
  • Sämtliche erforderliche PSA Elemente stellen wir für die Dauer des Trainings kostenfrei zur Verfügung. Bitte trotzdem die gesamte verwendete PSA mitnehmen, incl. allfälliger Bergungs- und Abseilgeräte. Dazu bitte die aktuellen Prüfprotokolle und Bedienungsanleitungen. Sollten „ausgefallene“ PSA Elemente wie spezielle Bergehubgeräte o.ä. eingesetzt werden bitte um Vorabinfo damit wir dazu Herstellerinformationen einholen können.
  • Bei Interesse gehen wir auch gerne auf Ihre Sicherheitsschutzdokumente (Arbeitsanweisung, Evaluierungen etc. ) detailliert ein – in diesem Falle bitte etwaige Unterlagen mitnehmen.  

Terminvorschau

  • PSA – VU, Grundkurs gem. EN 363, 16 UE: 6. + 7.12.2021
  • PSA – VU, Refresher, 8 UE: 12. November
  • Höhenarbeiter L1, 40 UE: KW 47, 22. – 27. November

Wir suchen Mitarbeiter!

Ab sofort: Bauspengler/innen oder Dachdecker/innen und Spengler/innen